Herdenschutzwelpen Kangal – Kaukasischer Owtscharka

Herdenschutzwelpen Kangal – Kaukasischer Owtscharka

Kangal- Kaukasischer Owtscharka- Herdenschutz- Welpen suchen sachkundige Halter

Drei Herdenschutz- Welpen (Hündinnen) suchen nun dringend ihr neues, sachverständiges und liebevolles zu Hause.

Die Herdenschutz- Welpen werden am Montag zehn Wochen alt. Hier etwas zur Vorgeschichte der süßen Mädels:

Es handelt sich um einen sehr liebevoll aufgezogenen Wurf von Herdenschutz- Welpen (insgesamt waren es sechs) einer Kangal- Hündin namens Bella. Sie wurde gerettet, bevor sie zu einem Vermehrer verkauft werden sollte; die Umstände dort waren sehr widrig.
„Leider“ hatte sie bereits „blinde Passagiere“ an Bord. Diese absolut ungeplante Herausforderung nahmen die Besitzer von Bella an und zogen die Welpen liebevoll auf. Nun werden die Herdenschutz- Welpen  zehn Wochen alt und möchten gerne die Welt erkunden. Sie wurden liebevoll geprägt und sind sehr freundlich und aufgeschlossen.

Nachdem der Papa ein Kaukasischer Owtscharkaist, ist sich die Familie durchaus bewusst, um was für eine nicht einfache Mischung es sich hier handelt, und sind sich auch der Verantwortung bewusst. Interessenten gab es genug, doch leider nicht die richtigen für diese Vollblutherdenschutzhunde.

Die Welpen sind geimpft und mehrfach entwurmt und nun für neue Abenteuer bereit.

Sie wissen um diese Rassen? Sie können mit einer dieser Hündinnen Ihr Leben teilen?

Dann bitte melden Sie sich bitte bei:
Birthe Thompson
E-Mail: bt@wissen-hund.de
WhatsApp (bitte wegen schlechten Empfangs keine Anrufe): 0152 38 41 88 22