Weimaraner Arthos, 4 Jahre, sucht neues Zuhause

Weimaraner Arthos, 4 Jahre, sucht neues Zuhause

Arthos sucht wegen Krankheit seines Besitzers nun ein neues Zuhause.

Ja, gegen Schicksale kann man einfach nichts machen. Wir alle wissen nicht, was morgen ist. Nun hat es den Halter und seinen Hund getroffen. Schweren Herzens muss Arthos nun umziehen, da sein bisheriges Herrchen außerstande ist, ihn weiterhin zu halten.

Arthos ist am 2. Mai 2014 geboren, als 4 Jahre alt und nicht kastriert. Sein Leben hat er bislang als Begleiter, Familienhund, bestrichen und wurde somit auch nicht jagdlich geführt.

Er ist ein netter Rüde, der allerdings nicht allzuoft und auch nicht sehr lange die „Schulbank“ gedrückt hat. Ja, das eine oder andere kommt ihm bekannt vor, möchte man abrufen – aber sitzen, nein, sitzen tut es eher nicht. Es hat mehr von …“ ja, nein, vielleicht“. Hier darf seine neue Familie den Jungen gerne etwas nachsitzen lassen.

Arthos ist ein freundlicher Weimaraner, der im Grunde mit Artgenossen gut zurecht kommt. Man muss halt, wie immer, etwas schauen. Auto fahren findet er prima und Unternehmungen sowieso. Dabei lässt er keinen Zweifel daran, dass er schlecht an der Leine läuft und am liebsten frei wäre – doch diese Freiheit, tja, die sollte er dann doch erst ganz genießen können, wenn er gearbeitet wurde. Ansonsten würde man doch zu oft getrennter Heimwege gehen und zu unterschiedlichen Zeiten nach Hause kommen.

Arthos kann gut in eine Familie vermittelt werden. Größere Kinder sind kein Problem. Kleintiere sind nicht zu empfehlen.
Der Rüde ist geimpft und gechipt und wurde aktuell tiermedizinisch untersucht. Er gilt als fit und gesund.