Cole – Cane Corse sucht ein Zuhause

Cole – Cane Corse sucht ein Zuhause

Zuhause gesucht!!

Cole ist eine arme Seele mit viel Potential.  Dieser hübsche Cane Corso Rüde, kastriert, wurde in Sizilien in einem absolut erbärmlichen Zustand mit zwei weiteren  Cane Corso Hündinnen auf der Straße gefunden.  Den hübschen 2-4 jährigen Cole hatte es am schlimmsten getroffen, er war bis auf das Skelett abgemagert und die Spuren körperlichen Misshandlungen sind immer noch zu sehen. Natürlich ist es klar, dass ein solches Leben bei einer sensiblen Hunderasse wie einem  Cane Corso seine Spuren hinterlässt, die nur langsam verschwinden.

Cole liebt die Menschen und braucht souveräne, einfühlsame  und konsequente Menschen, die ihm Sicherheit  geben.  Geduld, Liebe, Einfühlvermögen und das Herz am rechten Fleck sind die Bedingungen, die Cole an seine neue Familie stellt.

Cole  schmust gerne, tobt herum und kann ein richtiger Clown sein. Er hat „seine Menschen“ fest im Blick, da er immer Angst hat, dass sie wieder verschwinden. Wir vermuten, dass es ihm schwer fällt alleine zu sein. Mit weiblichen Artgenossen ist Cole verträglich. Wie es sich mit Rüden verhält, wissen wir nicht.

Nähere Infos unter: nataliereineke@sammys-farm.de   Tel: 05164-91868 oder Silvia.Kemper@pro-canalba.de  Tel: 01515-6056010

Leave a Reply

Your email address will not be published.